Vernetzung

About

Die AG Vernetzung hat sich es sich zur Aufgabe gemacht, den Boden für ein fächer- und qualifikationsstufenübergreifendes Kennenlernen und Vernetzen zu schaffen. Dieser Austausch soll unkompliziert, interdisziplinär und (bundes-) länderübergreifend stattfinden. Dafür haben wir verschiedene Formate geschaffen, wie beispielsweise das digitale JuMuWi PubQuiz oder den JuMuWi StammTisch, der sowohl digital als auch als in persona an den unterschiedlichen Hochschulorten in ganz Österreich veranstaltet wird. Mit unserem Angebot möchten wir besonders junge Nachwuchswissenschaftler:innen ermuntern, die Angebote der ÖGMw zu nutzen und sich auch aktiv einzubringen.

Ansprechperson: Jette Engelke | E-Mail: jumuwi@oegmw.at

JuMuWi PubQuiz

Welche Schuhgröße hatte Beethoven? Welches Holz verwendet man für eine Marimba? Paradeiser ist nicht nur ein hübscher Name für Tomate, sondern auch für einen Komponisten, den Joseph II. wofür schätzte? – Das und viel weiteres (un)nützes Wissen aus der Welt der Musik wollen wir von euch erfahren. Mitmachen kann jede:r!

Gewinnchancen: Die drei Erstplatzierten der Gesamtwertung aller vier Termine erhalten neben einem lukullischen Goodie-Bag eine kostenlose Jahresmitgliedschaft der Österreichischen Gesellschaft für Musikwissenschaft. (Voraussetzung für die Gratis-ÖGMw-Mitgliedschaft ist ein aktives Studium an einer Universität innerhalb der EU – hierbei ist jede Studienrichtung erlaubt!) Auswertung und Preisverleihung finden im Anschluss an das vierte und letzte JuMuWi PubQuiz im Rahmen der Jahrestagung der ÖGMw im Herbst statt.

Die aktuellen Termine findet ihr unter Aktuelles. Anmeldung und weitere Informationen unter: jumuwi@oegmw.at.

JuMuWi StammTisch

Zwangloses Get-Together vom heimischen Sofa aus − zum Kennenlernen, Austauschen und Vernetzen. Je nach Interesse diskutieren wir über Themen, die uns bewegen, verbinden und inspirieren – von aktuellen Forschungsprojekten, über tagespolitische Geschehnisse, bis hin zu spannenden Texten über oder Interpretationen von Musik. Schaut vorbei und diskutiert gern mit!

Die aktuellen Termine findet ihr unter Aktuelles. Termin- und Themenvorschläge sind jederzeit willkommen: jumuwi@oegmw.at.

JuMuWi SchreibTag

An zwei Freitagen im Monat treffen sich Studierende und Promovierende der Musikwissenschaften online, um sich ihren persönlichen Schreibprojekten zu widmen und sich zugleich auszutauschen und zu vernetzen. Sei dabei und melde dich ganz unkompliziert und unverbindlich unter jumuwi@oegmw.at an, um den Zugangslink zum Meetingraum zu erhalten. Die nächsten Termine findest du unter Aktuelles. Der jeweilige Ablauf gestaltet sich wie folgt:

10–13 Uhr          SchreibMatinée
15–17 Uhr          SchreibCafé        
18–21 Uhr          SchreibSoirée

Egal ob du den ganzen Tag dabei sein möchtest oder nur für das SchreibCafé Zeit hast, ob regelmäßig oder einmalig – wir freuen uns auf dein Kommen!


Archiv

1. Schreibmarathon der Jungen Musikwissenschaft

Vom 5. bis 9. Feber 2024 hat die Junge Musikwissenschaft zum 1. musikwissenschaftlichen Online-Schreibmarathon eingeladen. Täglich von 10 bis 13 Uhr und von 18 bis 21 Uhr haben sich Studierende und Promovierende zum gemeinsamen Schreiben getroffen und an ihren Seminar-, Abschluss- und Qualifikationsarbeiten gewerkelt. Der nächste Schreibmarathon findet voraussichtlich im Sommer 2024 statt. Ideen und Anregungen könnt ihr uns jederzeit per E-Mail zukommen lassen! 

JuMuWi PubQuiz 2021-

2021 rief die AG Vernetzung Österreichs neues Musical Socializing-Event ins Leben. Gemütlich von zu Hause aus, stressfrei und kostenlos!

Die drei Erstplatzierten der Gesamtwertung aller vier Termine erhielten neben einem lukullischen Goodie-Bag eine kostenlose Jahresmitgliedschaft der Österreichischen Gesellschaft für Musikwissenschaft für das Jahr 2022. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der Jahrestagung der ÖGMw am 25. November 2021. Wir gratulieren herzlich und danken allen Teilnehmenden!

Live-Stream „Zwischen Berufung und Beruf“

DO, 30.09.2021, 14:00–16:00 Uhr, Zoom

Wie geht es für Musikwissenschaftler*innen nach dem Studium weiter? Wie gelingt der Berufseinstieg, welche Chancen und Hürden warten? Diesen Fragen ging der Roundtable „Zwischen Berufung und Beruf: Arbeitsbedingungen und -perspektiven von Musikwissenschaftler*innen im deutschsprachigen Raum“ nach, der am 30. September 2021 live aus Bonn gestreamt wurde. Veranstalter waren die Fachgruppe Nachwuchsperspektiven der Gesellschaft für Musikforschung und die Junge Musikwissenschaft der Österreichischen Gesellschaft für Musikwissenschaft.

Scroll to Top