Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchpräsentation & Round Table | Andreas Holzer – „Netze der Macht in der Neue-Musik-Szene“

Juni 11 @ 6:00 pm - 7:30 pm

Neben der Vorstellung des Buches steht ein Round Table über die Thematik des Buches im Zentrum der Veranstaltung, mit folgenden Gästen: Tasos Zembylas, Philosoph und Soziologe (Artistic Research Center, mdw – Diskussionsleitung), Julia Heimerdinger, Musikwissenschaftlerin (Institut für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung, mdw), Julia Purgina, Komponistin (MUK, Bruckner Uni Linz), Wolfgang Suppan, Komponist (Institut für Kompositionsstudien, Ton- und Musikproduktion, mdw).

Ausgangspunkt des Buchprojekts war die Fragestellung, wodurch welche Neue Musik im 21. Jahrhundert, insbesondere im vergangenen Jahrzehnt, in der einschlägigen Musikszene in den Vordergrund gerückt ist. Das vorrangige Forschungsinteresse mündet damit letztlich in die Frage, in welcher Art und Weise Machtverhältnisse das Gefüge dieses Feldes bestimmten und bestimmen. Welche KomponistInnen, welche Gruppen, welche Musikstücke oder welche Art von Musik konnte sich verstärkt in Szene setzen, und aus welchen Gründen? Welche ästhetischen Positionen oder kompositorischen Ausrichtungen haben sich in den Vordergrund der Diskurse geschoben, und auf welche Weise? Welche Zusammenhänge und Mechanismen stehen hinter solchen Prozessen, und welche Rolle spielen dabei AkteurInnen, Diskurse, Institutionen, Digitalisierungsprozesse oder die kulturpolitischen Rahmenbedingungen?

Details

Datum:
Juni 11
Zeit:
6:00 pm - 7:30 pm
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://www.mdw.ac.at/veranstaltung/?v=3034569&g=60097

Veranstalter

Institut für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung Wien
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Universität für musik und darstellende Kunst Wien, spiel|mach|t|raum
Anton-von-Webern-Platz 1
Wien, 1030 Österreich
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Nach oben scrollen